happy-challenge – Tag 17 – Erwartungen

Erwartungen

Erwartungen

Challenge Tag 17

Wirst du immer wieder enttäuscht, weil du einfach zu viel erwartest? Erwartungen sind für ganz viele Beziehungen DER Killer schlechthin! Nichts und niemand ist ausser dir für dein Glück verantwortlich, vergiss das nie!

Erwartungen in welcher Form auch immer, können meist nur Enttäuschungen ergeben. Die andere Person kann nur tun, was sie auch weiss und man das kommuniziert. Wenn ich annehme, dass mein Mann riechen soll, was ich möchte, liege ich total falsch. Nicht?

Es muss nicht nur in Liebes-Beziehungen so laufen, auch jede andere Beziehung ist davor nicht bewahrt. Wenn dein Arbeitskollege dir etwas helfen soll, dann kommuniziere das auch ganz klar und sei nicht sauer, wenn dieser das Gewünschte nicht tut!

Erwartungen sind immer aktueller und ich staune des öfteren, wenn ich mitbekomme was so abgeht. Wie die schlimmsten Ehe-Probleme entstehen, nur weil der eine ständig vom anderes etwas erwartet – SO funktioniert es einfach definitiv nicht!

Erwartungen sind nicht nötig, wenn die Kommunikation stimmt!

Wieviele Menschen erwarten von ihrem Partner, dass er sie glücklich macht. Bullshit, das ist komplett falsch! Nichts und niemand soll dich glücklich machen, ausser du selbst!

Hör auf, sauer zu sein, wenn dein Partner wiedermal nicht checkt was er deiner Meinung nach hätte tun sollen. Sag es ihm so, dass er es versteht und wie wichtig, dass dir etwas ist. Der Partner kann nichts dafür, wenn du ständig enttäuscht wirst.

Da es ein wichtiges Thema ist, hatte ich hier schon einmal darüber geschrieben, lies gerne noch mehr nach: http://www.erdbeerstern.com/?s=Erwartung

Eine Beziehung soll generell immer harmonisch sein, es ist tatsächlich möglich. Stress und Streit muss im Hintergrund stehen, wenn das nicht so ist bei dir, dann ändere unbedingt etwas. Diese negativen Situationen und Diskussionen brauchen viel zu viel Energie, die du viel sinnvoller einsetzen kannst!

Die Erfüllung ist in dir selber

Das tönt vielleicht ein bisschen abgehoben, aber es ist wirklich so. Mach nichts und niemand für dich und dein Glück verantwortlich. Such dir Beschäftigungen die dich glücklich, zufrieden und stolz machen.

Am nächsten Sonntag bin ich zum Beispiel richtig stolz auf mich, 21 Tage Text für dein Glück. Es ist eine Herausforderung, aber ich schaffe jetzt auch noch den Rest. Ich weiss es ja bereits, ich schreibe darüber, dass auch du in absehbarer Zeit glücklich, zufrieden und stolz auf dich bist. Weil ich mir wünsche, dass es jedem Menschen so ergeht wie mir.

Schaffst du diesen Schritt oder brauchst du Unterstützung? Hab keine Angst davor, es kann und soll einfach sein – es muss kein Stress sein. Mach es in deinem Tempo mit kleinen Schritten, aber fange noch heute an damit!

Ich wünsche dir einen wunderschönen und glücklichen Mittwoch.

Zauberhafte und erwartungsfreie  Grüsse

Deine Monika

Facebooktwitterpinterest
Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hinterlasse mir ein Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: